Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schliessen

Downloads

Die Redaktion gela stellt hier zum kostenlosen Download zur Verfügung:

gela-Downloads, Merkblätter, Checklisten

"Gazette of India"
DG Transport Regulations vom 8.7.2011. (01.09.2011)
 
"Schaufel"-Urteil
Amtsgericht Weimar (Az. 982 Js 200230/11 8 OWiG). (01.07.2011)
 
Merkblatt
Versandauftrag an den Spediteur (mit Übernahme von Absenderpflichten) (14.04.2009)
 
Checkliste Gefahrgut-LKW 2009
(Vollzug UA 7.5.1.2 ADR) (18.06.2008)
 
Checkliste Lagerung
(Gefahrgut-Logistik 2009). (12.11.2008)
 
TIH/PIH-Liste (Excel)
Die 225 Stoffe "toxic/poisonous by inhalation". (31.07.2006)
 
 
 
Bußgelder und Feuerlöscher
französisches Recht (12.02.2002)
 
 
Großer St. Bernhard Tunnel
Obligatorische Erklärung (03.01.2001)
 
Fahrer-Checkliste
für die Tankreinigung (20.04.1999)
 

Eine Auswahl interessanter Artikel

Eine Auswahl interessanter Beiträge stellt die Redaktion gela hier zum kostenlosen Download als Adobe PDF zur Verfügung.

Pflicht und Kür
Kesselwagenhalter bieten über das RID hinausgehende Sicherheitsausstattung an. (1/2014)
 
Warum Buncefield passierte
Etliche Unzulänglichkeiten haben den Tanklager-Brand so verheerend werden lassen. (10/2012)
 
Maritime Abweichler
Neben dem IMDG-Code sind auch die speziellen Wünsche der Häfen weltweit zu beachten. (4/2012)
 
Rauchzeichen am Einfüllstutzen
Nach dem Befüllen von Bodentanks an Tankstellen mit Benzin sind gelegentlich Stichflammen zu beobachten, gezündet nach elektrostatischer Entladung. Mögliche Folge: Brände. (6/2005)
 
ADR – das unbekannte Wesen
... Oder vielmehr "das bekannte Unwesen"? Ein kompetenter Delegierter berichtet über die Arbeitsweise des entscheidenden Gremiums – der ECE WORKING PARTY 15. (9/2003)
 

Klartext-Trio

Prof. Dr. Norbert Müller
Prof. Dr. Norbert Müller
Emilia Poljakov
Emilia Poljakov
Peter T. Schmidt
Peter T. Schmidt
20 Jahre lang, bis Juni 2016, schrieb Claus-Dieter Helmke in der gela die Kolumne "Helmkes Klartext": Ungereimtes aufs Korn genommen, Tipps des Praktikers für den Praktiker. Seit Ausgabe 7/2016 hat das "Klartext-Trio" übernommen. Die drei Autoren Prof. Dr. Norbert Müller, Emilia Poljakov und Peter T. Schmidt melden sich abwechselnd zu Wort. Sie sind selbst Gefahrgutbeauftragte bei führenden Logistikdienstleistern.
9/2017 −  Böse Ahnung
  Schmidt: Vollständige Stoff-Informationen sind notwendig
8/2017 −  Den Antrag gemacht ...
  Poljakov: Fragwürdige Anträge bei der Gemeinsamen Tagung
7/2017 −  Schlechte Luft
  Müller: Die Vorschriften zur Belüftung von Fahrzeugen/Containern lassen Fragen offen
6/2017 −  Beschädigte Rechtsauffassung
  Schmidt: Falschdeklarationen von Lithium-Batterien
5/2017 −  Kenn Zeichen?
  Poljakov: Gefahrstoff-Kenntnisse für Gefahrgut-Personal
4/2017 −  Nicht vermittelbar
  Müller: Beispiele für nicht nachvollziehbare Gefahrgut-Vorschriften
3/2017 −  Freistellen erleichtert?
  Schmidt: Erleichterungen machen das Transportleben nicht unbedingt leichter
2/2017 −  Gefühlte Wahrheit
  Poljakov: Plädoyer für das elektronische Beförderungsdokument
1/2017 −  Babylonische Verhältnisse
  Müller: Sprachliches Chaos beim Beförderungspapier
12/2016 −  Dünne Luft
  Schmidt: Gefahren durch begaste, obschon belüftete Container
11/2016 −  Alle Jahre wieder
  Poljakov: Sinn und Unsinn von Rechtsänderungen
10/2016 −  Schlechter Rat ist teurer
  Müller: Zur Fachkompetenz von Ingenieurbüros
9/2016 −  Erschlichenes Geständnis
  Schmidt: Über die Tücken des OWiG-Anhörungsbogens
8/2016 −  Schöner Schein?
  Poljakov: Auswüchse des Sachverständigenwesens
7/2016 −  Jedem Stoff seine Nummer
  Müller: Differenzierte UN-Nummern für eindeutige Stoffbezeichnungen im Beförderungspapier
6/2016 −  (Ge-)wichtige Änderungen
  Versäumnisse bei der Einführung der Container-VGM
5/2016 −  Begrenzte Freistellung
  Ein Vorschlag zur Verdeutlichung von Vorschriftenabweichungen
4/2016 −  Eine Lampe ist eine Lampe
  Eine Definition für "Beleuchtungsgerät" vermeiden
3/2016 −  Babylonische Mengen
  Praktische Probleme durch Begriffswirwarr in Beförderungspapieren
2/2016 −  Zustände und Zuständigkeiten
  Wer muss was wie oft kontrollieren? Und wer darf das kontrollieren?
1/2016 −  Verdeckte Ermittlungen
  Wie sollte man mit "Umverpackungen" umgehen?

Die Top-Editorials

Uwe HeinsMeist mit einem Augenzwinkern versehen, verfasst Chefredakteur Uwe Heins jeden Monat ein Editorial für seine gela-Leser. Aktuell, nachdenklich, kritisch, philosophierend und mitunter bewusst polarisierend sind seine zu Papier gebrachten Gedanken. Heute für die eine Gruppe Partei ergreifend, um sie im nächsten Monat in ihre Schranken zu weisen. Unparteiisch in seinem Spott, der in gelegentlichen Glossen zum Ausdruck kommt.

Der "sanfte" Einstieg in die trockene Materie von Gefahrgutrecht, Logistik und Formalismus, die in sich ja schon ungeheures Potenzial an Realsatire bergen ...

10/2016 − 
Dampf statt heißer Luft
  Weiter warten auf die GGV Luft
4/2016 − 
Basics oder Techno?
  Ist Basisdemokratie wirklich wünschenswert?
9/2015 − 
Aus Fehlern anderer lernen
  China und die Hafensicherheit
8/2015 − 
Der Fisch stinkt vom Kopfe
  Nachhaltigkeit früher und heute
4/2015 − 
Freund und Helfer in der Not
  Sparen am falschen Ende
2/2014 − 
Grüß Gott, Herr Minister
  Wir haben einen neuen Verkehrsminister!
2/2013 − 
Safety vs. Security
  Ein Vorschlag zur Kombination von Sicherheitspraktiken
11/2012 − 
Keep it short and simple
  "Leichte Sprache" fürs Gefahrgutrecht
12/2011 − 
Risiko "Castor-Demo"
  Plädoyer für Risikokommunikation
11/2011 − 
Magie der Zahlen
  Der 11.11.11 und das viele Geld
10/2011 − 
Ziemlich daneben
  Zur Sinnhaftigkeit des "Fisch & Baum"-Labels
9/2010 − 
Einfach mal "Nein" sagen
  Über das partnerschaftliche Miteinander von
Verlader und Logistiker
1/2010 − 
Gefährliches Gut im Kabarett
  Tobias Mann über Edmund Stoiber
4/2009 − 
Risiko richtig eingeschätzt
  Problemlösung für Bahntunnels
10/2008 − 
Risiken nicht ignorieren
  Die Finanzkrise im Licht des Gefahrgutgeschäfts
7/2008 − 
Nie wieder 100 Prozent
  SQAS − vom Rating zum Improvement
5/2007 − 
Relative Masse
  Meinungsbildung und Abstimmungsverhalten
1/2007 − 
Europäische Basisdemokratie
  Öffentliche Konsultation der EG-Kommission
11/2006 − 
Da stimmt was nicht
  Wenn sprachliche Bilder nicht passen
5/2006 − 
Incentives für Gefahrgut
  Anreiz zur richtigen Ladungsdeklaration
4/2006 − 
Nicht Gefahrgut ist riskant
  Welche Transporte sollten kontrolliert werden?
10/2005 − 
Wer spart, der lügt
  Gedanken zum Weltspartag
9/2005 − 
Kompromiss-Fähigkeit
  Irgendwo zwischen den polaren Punkten
8/2005 − 
Last Minute Papers
  Die Hausaufgaben im Bus gemacht
5/2005 − 
Sicherheit zu jedem Preis
  Dogmen von Sicherheit und Security
10/2004 − 
Geht’s nicht mal ohne?
  Eigenverantwortung contra Detailvorschriften
2/2004 − 
Teure Freunde
  Was man nicht alles für die Amerikaner tut
9/2003 − 
Traditionen über Bord
  Vom gedankenlosen Umgang mit Markennamen

Webcode-2016.png

gela-Webcode

Rufen Sie schnell und bequem weiterführende Links auf!

gefährliche ladung


Das Magazin für die Gefahrgut-Logistik

ISSN 0016-5808
Erscheinungsweise: 12 x jährlich
» Bestellung Abo und Einzelheft

Abonnementservice

Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH
Abonnentenservice
Frau Jutta Müller
Hultschiner Straße 8
81677 München

E-Mail: aboservice@hjr-verlag.de
Telefon: +49 (0)89 2183-7110
Telefax: +49 (0)89 2183-7620