Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schliessen

Grüß Gott, Herr Minister

Februar 2014 - Sehr geehrter Herr Dobrindt, unsere Glückwünsche an Sie als den neuen Verkehrsminister! Wir hoffen, dass Sie eine glückliche Hand beim Meistern der bestehenden und kommenden Herausforderungen haben werden. Wobei Sie im Umgang mit Problemen ja schon beste Voraussetzungen von Haus aus mitbringen. Sie haben sich zuletzt recht deutlich gegen "Krawallmacher, Steinewerfer und Brandstifter", d.h. grün geprägte Sympathisanten, in Szene gesetzt. Als CSU-Generalsekretär und Bayer darf man das, es wird geradezu von ihm erwartet. Mit denen werden Sie es im Übrigen auch weiterhin im Verkehrsressort zu tun haben, solange es Castoren-Transporte gibt. Aber als rhetorischer Steinewerfer, der ein guter Generalsekretär per definitionem sein muss, sollten Sie jetzt in Regierungsverantwortung – und damit im Glashaus sitzend – etwas vorsichtiger sein.


Nun haben Sie die Probleme mit wichtigen Infrastrukturen – Verkehr und digitale Netze – an der Backe. Da gibt es Einiges zu stemmen, was aber für einen Maß-gewohnten Bayern keine unmögliche Aufgabe darstellen sollte. Am Besten, Sie hören sich an, was die Verkehrs- und Telekommunikationsverbände an Vorstellungen und Vorschlägen unterbreiten, streichen die Wunschlisten in der Reihenfolge von unten nach oben, setzen Prioritäten und sehen zu, dass Sie einen angemessenen Etat zusammenkriegen. Die Mauteinnahmen sollten Ihre sein!


Die Gefahrgutbranche wird es übrigens zu schätzen wissen, dass Ihnen zumindest die Druckbehälter- und Medizintechnik nicht völlig fremd sind.


Einen Beweis starken Willens konnten Sie ja schon gleich liefern, indem Sie dem öffentlichen Druck durch Falschmeldungen über die künftige Kurzbezeichnung Ihres Ministeriums, die angeblich BMVDI lauten sollte, widerstanden. Es heißt BMVI und der Verband Deutscher Ingenieure kann ganz beruhigt sein.
Sie werden auch alles Andere schaffen – da sind wir ganz zuversichtlich. Viel Erfolg!


gefährliche ladung


Das Magazin für die Gefahrgut-Logistik

ISSN 0016-5808
Erscheinungsweise: 12 x jährlich
» Bestellung Abo und Einzelheft