Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schliessen

News


30.10.2018 | Landverkehr - ADR, RID und ADN | Meldungen
Tschechien zeichnet M312

Die 2019er-Regelungen für die Beförderung gefährlicher Güter in Gegenständen (UN 3537 bis 3548) können somit ggf. bereits vorab angewendet werden.

29.10.2018 | Luftverkehr - ICAO-TI, IATA-DGR | Meldungen
USA: Gefahrgutvorschriften an ICAO-TI angepasst

Die PHMSA hat die „Final Rule HM-259“ veröffentlicht und damit die US-amerikanischen Vorschriften für die Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr aktualisiert.

26.10.2018 | Luftverkehr - ICAO-TI, IATA-DGR | Arbeitshilfen
Luftfracht-Checklisten für 2019

Die IATA stellt drei aktualisierte Kontrolllisten zur Verfügung, um Luftfrachtsendungen am Abgangsort zu prüfen – mit Vorschriftenstand 2019.

26.10.2018 | Gefahrstoffe, GHS, REACH, Lagerung | Meldungen
Zwei TRGS aktualisiert

Die TRGS 460 „Vorgehensweise zur Ermittlung des Standes der Technik“ und die TRGS 552 „Krebserzeugende N-Nitrosamine der Kat 1A und 1B“ liegen in neuer Fassung vor.

25.10.2018 | Industrie, Handel, Arbeitsschutz | Arbeitshilfen
Neues vom LASI

Der Länderausschuss für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik hat seine Veröffentlichungen zur BetrSichV, zur Marktüberwachung, zum Fahrpersonalrecht und zur TRGS 910 überarbeitet.

24.10.2018 | Gefahrstoffe, GHS, REACH, Lagerung | Meldungen
REACH: Anh. XVII betreffend CMR-Stoffe geändert

Die Europäische Kommission reglementiert das Inverkehrbringen krebserzeugender, erbgutverändernder oder fortpflanzungsgefährdender Stoffe in Kleidung, Textilien und Schuhwaren.

24.10.2018 | Abfälle | Meldungen
Gefährliche Abfälle besser stofflich verwerten

Die Sonderabfallwirtschaft will verstärkt auf das Potenzial der stofflichen Verwertung gefährlicher Abfälle aufmerksam machen. Zudem wurde ein Umdenken der Politik gefordert, um mehr Stoffe recyceln zu können.

23.10.2018 | Ladungssicherung | Meldungen
Zurrgurte: FSA findet gravierende Mängel

Der Fachverband Seile und Anschlagmittel hat 36 Zurrgurt-Systeme von Anbietern außerhalb der Mitgliedschaft untersuchen lassen. Knapp die Hälfte der Zurrgurt-Systeme habe die physikalische Prüfung nach DIN EN 12195-2 nicht bestanden.

22.10.2018 | Landverkehr - ADR, RID und ADN | Meldungen
ADR: jetzt mit 51 Vertragsparteien

Nigeria ist die jüngste Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens vom 30. September 1957 über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR).

22.10.2018 | Industrie, Handel, Arbeitsschutz | Arbeitshilfen
Leitfaden: Gefahrstoffe lagern und abgeben

Der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) will mit der neuen Arbeitshilfe für die Praxis insbesondere Unternehmen und Personen im Umfeld der Land- und Forstwirtschaft unterstützen.

19.10.2018 | Verpackung, Container, Tanks | Meldungen
Muster-Vorlagen zur BAM-GGR 001 aktualisiert

Die Muster-Vorlagen betreffen bauartspezifische und tätigkeitsspezifische Überwachungsprotokolle sowie die Anerkennung von Überwachungsstellen.

17.10.2018 | Industrie, Handel, Arbeitsschutz | Meldungen
Neue und geänderte wasserrechtliche Einstufungen (Update)

Das UBA hat erneut fünf Allgemeinverfügungen zur Einstufung eines Stoffes hinsichtlich der Wassergefährdung gemäß AwSV bekannt gemacht.

16.10.2018 | Landverkehr - ADR, RID und ADN | Arbeitshilfen
Leitfaden: Feuerwerkskörper befördern

Der DSLV hat sein Merkblatt aktualisiert, dass es den Beteiligten ermöglichen soll, sich einen Überblick über die wesentlichen gesetzlichen Rahmenbedingungen zu verschaffen.

15.10.2018 | Verpackung, Container, Tanks | Meldungen
Kennzeichnung von Tanks

Bei multimodalen Beförderungen von ortsbeweglichen Tanks mit einem Fassungsraum von höchstens 3 m3 kann es verkehrsträgerspezifische Unterschiede geben.

15.10.2018 | Landverkehr - ADR, RID und ADN | Meldungen
BinSchUO in neuer Fassung

Das BMVI und das BMU haben die „Verordnung über die Schiffssicherheit in der Binnenschifffahrt und zur Änderung sonstiger schifffahrtsrechtlicher Vorschriften“ bekannt gemacht.

12.10.2018 | Gefahrstoffe, GHS, REACH, Lagerung | Meldungen
CLP: 10. ATP berichtigt und 13. ATP

U.a. werden in der Liste der harmonisierten Einstufungen und Kennzeichnungen gefährlicher Stoffe ein Eintrag gestrichen, 18 Einträge geändert und 16 Einträge hinzugefügt.

12.10.2018 | Landverkehr - ADR, RID und ADN | Meldungen
Fahrwegbestimmung und Tanks: enthaltene Menge maßgeblich

Die in § 35b GGVSEB genannten Volumengrenzen für Beförderungen in Tanks beziehen sich nicht auf den Fassungsraum des Tanks.

11.10.2018 | Landverkehr - ADR, RID und ADN | Arbeitshilfen
ADR 2019: Leitfaden zu Änderungen

Der DSLV hat die wichtigsten Änderungen im ADR 2019 zusammengestellt – mit einem besonderen Blick auf die Spedition.

11.10.2018 | Landverkehr - ADR, RID und ADN | Meldungen
Update Multilaterale Vereinbarungen

Die Niederlande und das Vereinigte Königreich haben die M313 gezeichnet. Sie betrifft die Beförderung von Explosivstoffen und Gegenständen mit Explosivstoff der Streitkräfte, die zur Vernichtung vorgesehen sind.

09.10.2018
Deutschland vertrödelt neue Kraftstoffkennzeichnung

Ab dem 12. Oktober 2018 sind in allen EU-Mitgliedstaaten neue Kraftstoffkennzeichnungen Pflicht. Deutschland versäumt die Umsetzungsfrist.

Archiv

2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008