ATEX-Leitlinien in Deutsch

Das Ziel der Leitlinien ist es, bestimmte Fragen zu klären und Verfahren zu erläutern, auf die in der Richtlinie 2014/34/EU Bezug genommen wird.

(mih) Die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) hat die erste Ausgabe der ATEX-Leitlinien zur Richtlinie 2014/34/EU mit Stand April 2016 in einer deutschen Übersetzung zum Download bereitgestellt. Die Leitlinien sollen helfen, den freien Warenverkehr in der EU innerhalb des Geltungsbereichs dieser „Richtlinie […] zur Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten für Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen“ (ATEX-Richtlinie) vom 26. Februar 2014 sicherzustellen. Die ATEX-Richtlinie hatte mit Wirkung vom 20. April 2014 die Richtlinie 94/9/EG ersetzt.

Das Ziel der Leitlinien ist es, bestimmte Fragen zu klären und Verfahren zu erläutern, auf die in der ATEX-Richtlinie Bezug genommen wird. Diese Leitlinien sollten in Verbindung mit der Richtlinie selbst und dem „Leitfaden für die Umsetzung der Produktvorschriften in der EU (Blue Guide)“ der Europäischen Kommission verwendet werden (ABl. 2016 C 272 S. 1). Diese Leitlinien sind nicht nur zur Anwendung durch die zuständigen Behörden in den Mitgliedstaaten vorgesehen, sondern auch für die wichtigsten betroffenen Wirtschaftsteilnehmer von Interesse, wie Hersteller, deren Fachverbände, Normungsgremien und Stellen, die mit Konformitätsbewertungsverfahren beauftragt sind.

Die BG RCI hat die Übersetzung der bislang nur in Englisch vorliegenden Leitlinien finanziell unterstützt.

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

News | Aktuelle Ausgabe | Downloads | Alle Hefte | Bestellen & Abo | Servicehefte | Team | English version | Shop

Verlag | Kontakt | Mediadaten |Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefahrgut.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de