Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schliessen

Neue wasserrechtliche Einstufungen (Update)

Das UBA hat erneut vier Allgemeinverfügungen zur Einstufung von Stoffen hinsichtlich der Wassergefährdung gemäß AwSV bekannt gemacht.

04.12.2018 | Industrie, Handel, Arbeitsschutz

(mih) Das Umweltbundesamt (UBA) hat vier weitere Allgemeinverfügungen zur Einstufung von Stoffen hinsichtlich der Wassergefährdung gemäß § 6 Abs. 4 Satz 1 der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) im Bundesanzeiger (BAnz) mit Datum vom 19. November 2018 bekannt gemacht (BAnz AT 03.12.2018 B7 bis B10).

  • Dihexylether; Kenn-Nr. 9321, Wassergefährdungsklasse (WGK) 2
  • Diphenylmethane-2,2‘-diisocyanate; Kenn-Nr. 9429, WGK 1
  • Diphenylmethane-2,4‘-diisocyanate; Kenn-Nr. 9430, WGK 1
  • Dipropoxymethan; Kenn-Nr. 9453, WGK 1
  • Phenol, 4-[[2-(1-methylethoxy)ethoxy]methyl]-; Kenn-Nr. 9433, WGK 1.

Die Allgemeinverfügungen werden am 18. Dezember 2018 wirksam. Die Einstufungsentscheidungen sind zusätzlich über die Rigoletto-Website des UBA recherchierbar.


Newsletter abonnieren