Sicher in den Tankcontainer

ITCO veröffentlicht einen neuen  Leitfaden

(ur) Für einen sicheren Einstieg in einen Tankcontainer hat die International Tank Container Organisation (ITCO) eine weitere Arbeitshilfe zum Thema Arbeitssicherheit und Tankcontainer publiziert. "Safe Entry into a Tank Container" beschreibt auf neun Seiten Prozeduren und Verfahren, um sicher in das Innere eines Tanks zu kommen. Denn der Einstieg in einen Tank birgt inhärente Risiken, die durch die Einführung eines sicheren Einstiegsprozesses beherrscht werden müssen. Deshalb sollten dort, wo immer es möglich ist, Verfahren so geändert werden, dass Arbeiten ausgeführt werden können, ohne in den Tank einzusteigen – wie beispielsweise vom Einstiegsloch (Mannloch) aus oder durch den Einsatz von Videokameras, empfehlen die Leitlinien.

Wenn der Einstieg in den Tank dennoch unumgänglich wird, sollten geeignete Sicherheitsverfahren vorhanden sein, um das Risiko für die "Tank-Einsteiger" so gering wie möglich zu halten. Wie diese Sicherheitsverfahren und -prozesse ausgestaltet werden sollten, wird in den Leitlinien vorgestellt und beschrieben. Dabei geht es auch um damit verbundene organisatorische und strukturelle Maßnahmen und Vorkehrungen.

Mit der jüngsten Publikation "Safe Entry into a Tank Container" (TG05) komplementiert ITCO eine Reihe anderer, bereits veröffentlichter Sicherheitsrichtlinien. Im vergangenen Monat wurde der Leitfaden TG04 „Guidance for Working on Top of a Tank Container“ veröffentlicht, der auch auf der ITCO-Website verfügbar ist. (Siehe dazu auch: Arbeiten auf Tankcontainern). Die englischsprachigen Leitfäden können von der Internetseite der ITCO kostenlos als pdf-Dokumente heruntergeladen werden.

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

News | Aktuelle Ausgabe | Downloads | Alle Hefte | Bestellen & Abo | Servicehefte | Team | English version | Shop

Newsletter | Verlag | Kontakt | Mediadaten |Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefahrgut.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de