ADR-Card: besserer Schutz gegenüber Fälschungen

Die neuen ADR-Schulungsbescheinigungen gibt es seit April. Sie verfügen über verschiedene Sicherheitsmerkmale und lassen sich mit einer Datenbankabfrage überprüfen.

(mih) Seit 1. April 2019//www.gefaehrliche-ladung.de/static/images/notFound/default.png werden ADR-Schulungsbescheinigungen nur noch nach neuem Muster ausgestellt. Darauf weist die IHK Hannover hin. Die neuen sog. ADR-Cards verfügen über neue Sicherheitsmerkmale. Dazu zählen:

  • Guilloche: spezielles Muster aus mehreren ineinander verwickelten und überlappenden Linienzügen
  • Mikroschrift: sehr kleine Schriftgröße, die in der Regel nur mit Hilfe eine Lupe lesbar ist
  • Optically Variable Ink (OVI): spezielle Farbe, die je nach Blickwinkel in einem anderen Farbton erscheint
  • Near Field Communication (NFC): Chip, anhand dessen jeder überprüfen kann, ob die ADR-Schulungsbescheinigung in der zentralen Datenbank des DIHK vorhanden ist.

Detaillierte Angaben zu den neuen ADR-Schulungsbescheinigungen und zur Datenbankabfrage sind in einem DIHK-Infoblatt zusammengestellt. Die bis 31. März 2019 ausgestellten ADR-Schulungsbescheinigungen bleiben bis zum Ablauf ihrer Geltungsdauer gültig.

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

News | Aktuelle Ausgabe | Downloads | Alle Hefte | Bestellen & Abo | Servicehefte | Team | English version | Shop

Verlag | Kontakt | Mediadaten |Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefahrgut.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de