Ausweichstreckenkarte 2019

An Samstagen gilt im Juli und August in Deutschland ein zusätzliches Fahrverbot für Lkw auf zahlreichen Auto- und Bundesstraßen. Eine Ausweichstreckenkarte hilft Fahrern beim Finden alternativer Routen.

(ur) In Abstimmung mit den zuständigen Verkehrsbehörden hat der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. wieder seine bewährte Ausweichstreckenkarte erarbeitet. Sie bietet eine Hilfe für Fahrer, die im Juli und August an Samstagen unterwegs sind. Denn auch in diesem Jahr gilt während dieser Monate in Deutschland an allen Samstagen (ab 06.07.2019 bis einschließlich 31.08.2019) für Lkw über 7,5 t zul. Gesamtgewicht und Lkw mit Anhängern in der Zeit von 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr ein zusätzliches Fahrverbot auf zahlreichen Autobahn- sowie einzelnen Bundesstraßenabschnitten.

Die in der Ausweichstreckenkarte im Maßstab 1:1.000.000 vorgeschlagenen Alternativstrecken wurden auf ihre Eignung für Last- und Sattelzüge bis 40 t überprüft. Einschränkungen durch größere vorhersehbare Baumaßnahmen, Sperrungen für Transporte von Gefahrgütern oder wassergefährdender Ladung und Nachtfahrverbote sind in der Karte gekennzeichnet. Zusatzinformationen und Detailkarten erhöhen den Informationswert der Ausweichstreckenkarte weiter. Erläuterung sind in Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch, Tschechisch und Russisch verfasst. Dadurch soll es auch Fahrern aus diesen Sprachräumen erleichtert werden, die Bestimmungen der Ferienreiseverordnung korrekt einzuhalten.

Die BGL-Ausweichstreckenkarte 2019 erscheint ausschließlich in Papierform und ist ab sofort zum Preis von 4,93 € netto bzw. 7,20 € (inkl. Mehrwertsteuer und Versandkosten) im Einzelversand erhältlich. Ab 10 Karten werden Mengenrabatte gewährt.

Bestelladresse: BDF-Infoservice GmbH, Postfach 93 02 60, 60457 Frankfurt am Main
E-Mail: bdf-infoservice@bgl-ev.de

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

News | Aktuelle Ausgabe | Downloads | Alle Hefte | Bestellen & Abo | Servicehefte | Team | English version | Shop

Verlag | Kontakt | Mediadaten |Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefahrgut.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de