Norwegen aktualisiert Tunnelbeschränkungen

Für eine Tunneldurchfahrt gelten besondere Bedingungen

(ur) Norwegen hat seine Notifizierung bei der Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa (UNECE) zu den Tunnelbeschränkungen gemäß Abschn. 1.9.5 ADR aktualisiert (Stand 31. Januar 2020).
Für die Tunnel Ellingsøytunnelen, Valderøytunnelen und Akslatunnelen gilt in der Zeit von 7:00 – 9:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr die Tunnelkategorie D. Gefahrgutfahrer, die den Hvalertunnelen durchfahren wollen, werden gebeten, sich telefonisch bei der Zentrale für den Straßenverkehr zu melden und zu warten, bis ihnen die Erlaubnis zur Passage des Tunnels erteilt wird. Die Telefon-Nummern werden auf einem Schild in einiger Entfernung zur Tunneleinfahrt bekannt gegeben. Diese Regelung gilt rund um die Uhr.

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

News | Aktuelle Ausgabe | Downloads | Alle Hefte | Bestellen & Abo | Servicehefte | Team | English version | Shop

Newsletter | Verlag | Kontakt | Mediadaten |Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefahrgut.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de