Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schliessen

Luftverkehr: Muster der Versendererklärung überarbeitet

Mit dem Inkrafttreten der 60. Ausgabe der IATA-DGR für 2019 sind verschiedene kleinere inhaltliche Änderungen an den Ausfüllvorgaben der Shipper‘s Declaration zu berücksichtigen.

29.11.2018 | Luftverkehr - ICAO-TI, IATA-DGR

(mih) In der 60. Ausgabe der Dangerous Goods Regulations der International Air Transport Association (IATA-DGR) für 2019 sind verschiedene kleinere inhaltliche Änderungen an den Ausfüllvorgaben für die Versendererklärung (Shipper‘s Declaration) berücksichtigt. Daher wurde auch das entsprechende Formular neu aufgelegt.

Die IATA hat die ausfüllbaren und nicht ausfüllbaren Muster, die sie als PDF-Dateien auf ihrer Website zur Verfügung stellt, nun an die 60. Ausgabe der IATA-DGR angepasst. Die Formulare gemäß 59. Ausgabe der IATA-DGR für 2018 dürfen übergangsweise noch bis 31. Dezember 2024 verwendet werden.

Die 60. Ausgabe der IATA-DGR gibt es in Englisch und in Deutsch: jeweils als Handbuch mit rund 1.000 Seiten, in elektronischer Form als Webdownload oder als Kombination. Die IATA-DGR werden von allen IATA-Mitgliedsgesellschaften bei der Gefahrgutbeförderung per Flugzeug eingehalten.


Newsletter abonnieren