1. Januar 2018: IMDG-Code, Amdt. 38-16 verbindlich

Zeitgleich mit dem bevorstehenden Jahreswechsel tritt der IMDG-Code in der Fassung des Amdt. 38-16 in Kraft. Gefahrgutbeförderungen mit Seeschiffen gemäß Amdt. 37-14 sind dann nicht mehr erlaubt.

(mih) Am 1. Januar 2018 tritt der IMDG-Code in der Fassung des Amendment (Amdt.) 38-16 verbindlich und ohne Übergangsfrist in Kraft. Gefahrgutbeförderungen mit Seeschiffen müssen dann zwingend diesen Vorschriften entsprechen, Transporte gemäß Amdt. 37-14 sind ab diesem Zeitpunkt nicht mehr erlaubt. Die rechtsverbindliche Einführung in Deutschland ist kürzlich durch eine Änderung der Gefahrgutverordnung See (GGVSee) erfolgt (BGBl. 2017 I S. 3859).

Das Amdt. 38-16 des IMDG-Codes gilt voraussichtlich zwei Jahre und ist mit ADR/RID/ADN 2017 harmonisiert. Aufgrund einer Duldung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) darf das Amdt. 38-16 freiwillig aber bereits seit Anfang 2017 angewendet werden, um verkehrsträgerübergreifende Gefahrgutbeförderungen zu erleichtern (VkBl. 2016 S. 718).

Das Buch IMDG-Code 2017 mit dem Amdt. 38-16 von ecomed-Storck, Storck Verlag Hamburg (ISBN 978-3-86897-323-5) basiert auf der amtlichen deutschen Übersetzung, d.h. die Vorschriftentexte sind mit dem amtlichen Text identisch. Die beiliegende CD-ROM enthält ergänzend zu allen UN-Nummern Datenblätter, in denen die jeweils relevanten Vorschriften zu dieser UN-Nummer zusammengestellt sind, sowie weitere nationale und internationale Regelungen. Zudem sind darauf sämtliche Texte des IMDG-Codes in der Fassung des Amdt. 38-16 zu finden.

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: aboservice@hjr-verlag.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7110 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

News | Aktuelle Ausgabe | Downloads | Alle Hefte | Bestellen & Abo | Servicehefte | Team | English version | Shop

Verlag | Kontakt | Mediadaten |Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefahrgut.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de